Oberhausen 16.11.2017

Fortbildung_Kopf

Die Rechtschreibwerkstatt lädt ein zu einer Fortbildung mit dem Thema:

Einführung in den Anfangsunterricht
nach der Rechtschreibwerkstatt – kompakt

Teil 1: Lernvoraussetzungen Lesen und Schreiben, Arbeit mit dem Hör-, Schreib- und Sehpass

Diese Veranstaltung richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, die im Schuljahr 2018/19 eine erste Klasse übernehmen und nach dem Konzept der Rechtschreibwerkstatt unterrichten möchten. Inhaltlich wird es um den Anfangsunterricht in der ersten Klasse von der Einschulung bis ca. Ostern gehen. Daher richtet sich diese Veranstaltung an Lehrerinnen und Lehrer, die keine oder nur in höheren Klassen Erfahrung mit der Rechtschreibwerkstatt haben. Diese Fortbildung setzt sich mit dem individuellen und kompetenzorientierten Lernen nach dem Konzept der Rechtschreibwerkstatt auseinander.

Kurz: Ein inklusiver Unterricht, der allen Schülerinnen und Schülern gerecht wird.

Diese Fortbildung ist die erste von zwei Teilveranstaltungen – die beiden Teilveranstaltungen bauen aufeinander auf.

Termin:
Donnerstag, 16. November 2017
14:00 Uhr – 17:00 Uhr

Ort:
Lernwerkstatt Oberhausen
Kastellschule
Kastellstr. 50
46147 Oberhausen-Holten

Moderation:
Andrea Lakes / Johannes Reinermann

Bitte melden Sie sich auf der Seite www.lernwerkstatt-ob.de an.