Lernbereich WU

Im Lernbereich der Umformungen und Ableitungen der Wörter wird die Aufmerksamkeit der Kinder auf den Erhalt des Wortstamms (Morphemkonstanz) gelenkt. Das hierzu gehörende Zimmer mit der Wortstammzentrale befindet sich im ersten Obergeschoss der Rechtschreibwerkstatt und ist der Wortebene zugeordnet.

Bei einigen abgeleiteten Wörtern lässt sich die richtige Schreibung durch die Lautung allein nicht sicher bestimmen (z. B. e oder ä, eu oder äu). Bei anderen Wörtern hingegen kann die richtige Schreibung der Grundform durch die Lautung allein nicht sicher erschlossen werden (z. B. bei Auslautverhärtungen). Es ist daher wichtig, dass die Kinder von den Grundwörtern Ableitungen bilden und abgeleitete Wörter in die jeweilige Grundform zurückführen können.

Neben dem Lautprinzip ist das morphematische Prinzip das wichtigste der deutschen Rechtschreibung. Die Schreibung des Wortstamms wird in abgeleiteten und umgeformten Wörtern jeweils von der Schreibung des Grundwortes abgeleitet. Wenn Kinder die Grundform eines Wortes kennen und richtig schreiben können, wenn sie darüber hinaus wissen, wie Wörter abgeleitet und umgeformt werden, dann können sie sich von der Grundform eines Wortes ausgehend auch die Schreibungen der Ableitungen erschließen.

Bezeichnung   Wörter umformen und ableiten
Ordnung der
Rechtschreibung
  regelhafter Erhalt des Wortstammes bei Ableitungen des Grundwortes
Teilbereich der Lernentwicklung
  Auslautverhärtung
Umlautschreibung
Silben trennendes h am Wortende oder in Ableitungen
Kennzeichnung lang und kurz gesprochener Vokale in Ableitungen
Leitsätze   „Befrage/Prüfe das Wort: Bilde ein Kontrollwort.”
„Verlängere das Wort oder führe es auf die Grundform zurück.”
Verschreibungen   Das Wort wurde nicht auf seine Grundform zurückgeführt oder abgeleitet (Plural, 1., 2., 3. Pers. bilden usw.).
Verschreibungsbeispiele   aufgerekt, aufgerecht, aufgereckt (aufgeregt)
Glaß (Glas)
Hende (Hände)
er lept (lebt)
Gelt (Geld)
Übungen   Kontrollwörter bilden
Abschreiben, Selbst-/Partnerdiktat
Sortieraufgaben
Reflexion (Rumpelkammer, Spürnasen)
Textkorrektur (Kontrollwörter bilden)
Methoden   Sprache nutzen
Abschreiben (Methode)
Gruppieren
Reflektieren
Korrigieren

Material   Modellwortschatz (1 + 2)
Aufgabenkartei WU

Abschreibtexte WU
Wörterlisten WU
Textkorrektur KW-WU
Amtliche Regelung   Konzept der Rechtschreibwerkstatt im Vergleich zur amtlichen Regelung der deutschen Rechtschreibung